Frauenspaziergang

Am 16. September 2016 trafen sich zahlreiche Frauen und zwei (mutige) Männer aus Marchtrenk um auf dem „Welser Frauenspaziergang“ auf den Spuren von Welserinnen zu wandern, die die Stadt (mit-)prägten.

Vom Ledererturm ausgehend führte der Weg bis zur Stadtpfarrkirche. Erschütternd war die kurze Lebensgeschichte der Jüdin Elfriede Grünberg (1929 – 1942), interessant waren die Ausführungen zur Stellung der Frau in den 1950er-Jahren (vor dem Rathaus!) und das Leben der Salome Alt, Geliebte des Erzbischofs von Salzburg und Mutter von 11 Kindern.

frauenspaziergang2016